Das reizvolle am passiven Einkommen!

Besonders reizvoll an Network-Marketing ist das passive Einkommen. Der normale Arbeitnehmer verdient nur dann Geld wenn er selbst arbeitet. (tauscht Zeit gegen Geld)
Anders im Network-Marketing: Schritt für Schritt baut der Netzwerker (Networker) ein Netz aus Partnerschaften (Organisation) auf und profitiert, ganz legitim von deren Umsätzen.
Durch die im Marketingplan festgelegten Auszahlungen sind dem persönlichen Einkommen kaum Obergrenzen gesetzt und für jeden gleich. Ein Vergütungsplan der in die Tiefe ausbezahlt sorgt für stabiles, mit dem Faktor Zeit kontinuierliches, wachsendes, passives Einkommen.
Was bedeutet: Im Network-Marketing ist alles möglich.

Passives Einkommen entsteht durch Empfehlungsmarketing, Menschen empfehlen Menschen und das aus und mit eigenen  Erfahrungen.

So einfach, das immer wiederkehrende Einkommen:

Jeder der mit den hochwertigen Produkten mehr Wohlbefinden erreicht z. B. durch täglichen Bedarf, lässt  sie sich monatlich liefern und vor allem auch dann wenn er sie praktisch kostenlos erhält bzw. Geld mit Empfehlungen verdient.

Das Geschäft stabilisiert sich damit in sich!     Das Geniale!

Und so hast Du die Möglichkeit sich im Lauf der Zeit ein residuales (immer wiederkehrendes) Einkommen aufzubauen, das auch dann fließt wenn Du später mal weniger oder gar nichts mehr arbeitest.
Man sagt auch, passives Einkommen.

Von passiven Einkommen kann man allerdings erst dann  sprechen, wenn dein Einkommen eine gewisse Stabilität erreicht hat. Die ist wiederum abhängig von der Qualität und dem Erfolg deiner Partner. Mit der "Qualität" ist keine Bewertung des Partners als Mensch gemeint, sondern der Grad seiner Motivation zum eigenen Aufbau, die Eigenverantwortung u. Unterstützung der Partner. (Jeder hilft jedem, an Unterstützung wird es sicher nicht fehlen. Teamgeist und Menschennähe sind dort gefragt)

                 „Man braucht keinen Wissens-Schatz sondern einen Erfahrungs-Schatz.“

In den Genuss eines solchen residualen Einkommens kommen ansonsten nur:

  • sehr reiche Menschen – durch Erträge aus Geldanlagen

  • Filmemacher, Komponisten, Autoren – durch Erträge aus den Tantiemen.

Durch das Network-Marketing (Empfehlungsmarketing) besteht so gut wie für jeden die Möglichkeit in den Genuss eines passiven Einkommen zu kommen. 

Menschen im Network, das sind Menschen die die Kontrolle über ihr Leben erlangen und ihren Träumen folgen, nach ihren Werten leben.
Dies ist die Chance ein anderes Leben zu führen und die Chance auch anderen dazu zu verhelfen.

    ⇒  Deine Chance:  ⇒ ⇒⇒  hier klicken   


Jeder Networker (Teampartner) hat die Freiheit und entscheidet selbst und das ausdauernd, beharrlich und diszipliziert, an welchen Ort, mit wem, wann, wieviel er arbeitet, um sein sich zum Ziel gesetztes, passives Einkommen zu erlangen. Ganz wichtig mit Spaß, Freude, Leidenschaft an der Arbeit.

 „Worauf wir uns konzentrieren, dahin fließt auch unsere Lebensenergie.“

 

 Hat es Dich angesprochen, auch motiviert ein passives Einkommen zu bekommen oder...,
                                teile deine Erfahrungen im Kommentar zum Blog:

                                            ↓↓↓                             ↓↓↓                            ↓↓↓

 







Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst diese HTML-Tags und -Attribute verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>